Alpaka Love meets Pampasgras

In diesem Blogpost wollen wir euch das herbstliche Style Shooting “Alpaka Love” zeigen. Hierfür haben wir typische saisonale Blumen aus dem Herbst in Zartrosa und Weinrot in Kombination mit Pampasgras verwendet um das Farbkonzept des gesamten Shootings aufzugreifen.

Materialien

  • Dahlie
  • Prothea
  • Skimmien
  • Eukalyptus
  • Skabiosen Fruchtstände
  • Astilben
  • Leucodendron
  • Rosen

Boho-Style im Herbst

Das Shooting ist im Boho-Style geplant und so wurden typische Elemente wie Traumfänger, ein typisches Boho-Kleid, getrocknete Gräser und weitere Elemente des Boho-Styles verwendet.

Ein weiteres tolles Highlight sind unsere floralen Loops aus Eukalyptus mit Blumengruppierungen. Diese können als toller Hintergrund bei der freien Trauung / Zeremonie aber auch später als Foto-Kulisse verwendet werden.

Markant ist auch der Anstecker des Bräutigams, welcher passend in dem Boho-Style mit getrockneten Gräsern recht wild gefertigt ist.

Wir finden dieses Thema toll und auch die unsere Alpakas hatten unseren Brautstrauß zum Fressen gerne.

Für alle, die dieses Thema bei ihrer eigenen Hochzeit aufgreifen wollen, jedoch nicht im Herbst heiraten, ist das überhaupt kein Problem. Man kann die saisonalen Blumen super für eine Frühlingshochzeit verändern und beispielsweise Ranunkeln anstatt den Dahlien in den unterschiedlichen Rosa- und Rottönen verwenden.

Die typische Boho-Zeremonie wurde perfekt umgesetzt. Hier wurde ein schwerer dunkelroter Teppich als Grundlage verwendet und auch hier wurden die Traumfänger nochmals eingesetzt um das Gesamtkonzept stimmig zu gestalten. Die Deko-Gruppierungen geben dem Ganzen einen Rahmen und es entsteht der perfekte Ort um Ja zu sagen.

Brautstrauß mit Pampasgras

Der Brautstrauß ist DAS floristische Highlight einer jeden Hochzeit, da dieser natürlich den ganzen Tag von der Braut getragen wird und somit immer im Mittelpunkt des Geschehens ist. Wir finden das der Brautstrauß ganz individuell auf die Braut, das Brautkleid und das Thema der Hochzeit abgestimmt werden sollte. Dieser Boho-Strauß wurde luftig locker in den passenden Farben zusammengestellt und gearbeitet. Natürlich können wir das Gewicht eines solchen Oversized-Strauß nicht komplett wegzaubern und man muss damit rechnen, dass dieser etwas schwerer ist als ein kleiner Vintage-Brautstrauß. Der Brautstrauß wird von uns aber so verarbeitet, dass er nicht so schwer und trotzdem gut zu tragen ist.

Auch das Pampasgras wurde in diesen Brautstrauß mit eingearbeitet. Wie schon in den vorherigen Blogposts können wir uns nur wiederholen, das Pampasgras ist ein absolutes Must-Have für Hochzeiten, welche heuer aber auch in den kommenden Jahren stattfinden.

Mein TIPP

Pampasgras ist etwas sehr Hochwertiges, was ihr natürlich auch beim Blumenbudget berücksichtigen müsst. Ein Stiel von dem Trendgrass 2020 kostet zwischen Euro 5,- und Euro 7,-. So haben wir für unsere Brautpaare den Service, dass wir das Pampasgras gegen Leihgebühr im Blumenbudget berücksichtigen. Pro Stiel fällt eine Leihgebühr von Euro 2,50 an. 

 

Dienstleister

Gemeinsam mit vielen Freunden und Kollegen aus der Hochzeitsbranche ist dieses Style Shooting organisiert worden.

Location: Wörthersee Alpakas

Organisation: Anke Widmann – Events

Video: Lukas Lenhardt

Fotos: b.pictures e.U.

Kleid: Petra Pflegpeter Couture

Anzug: Gert Spezial

Papeterie: Anja Auer Papeterie & Design

Cupcakes & Donuts: Genuss-Momente

Make-Up: Belinda Wrann

Hair: gestylt

Flowercrown: Herzblühen

Traumfänger: Ahua Dreamcatchers

Schmuck: Schmuck2

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen