Eukalyptus – Unser aller Liebling

Ohne geht´s fast nicht mehr… Was würden wir ohne unseren geliebten Eukalyptus machen?

2017 war Eukalyptus schon das Trendgrün Nummer 1 und die große Beliebtheit und Nachfrage lässt auch in diesem Jahr nicht nach und ist auch noch für die Hochzeitssaison 2019 noch voll im Trend. Egal wie ihr eure Hochzeit feiern wollt, ob im Vintage-Style oder doch sehr elegant, das Trendgrün passt überall perfekt dazu und lässt sich toll mit anderen Blumen kombinieren. Die Blätter der unterschiedlichen Eukalyptussorten  schimmern silbrig, grau, grün bis blau und wirken dadurch sehr modern. Manche Arten haben lange Stiele mit festen Blättern, andere Sorten haben spitze oder rundliche Blattformen und tragen sogar Früchte. Mit den unterschiedlichen Sorten lassen sich in der Floristik verschiedenste Effekte erreichen. Eines haben sie alle gemeinsam, den angenehmen Geruch.

Wir wollen den Eukalyptus nicht als klassisches Grün vorstellen – das Trendgrün kann vieles mehr.

 Wie er eingesetzt werden kann:

  • Haarkränzchen
  • Ringkissen
  • Serviettenschmuck
  • Zeremonie-Dekoration
  • Kirchenschmuck
  • und vieles mehr…

Warum wir so gerne mit Eukalyptus arbeiten?

  • Pastelltöne sind zurzeit im Trend, und gerade zu diesem Thema lässt sich der Eukalyptus perfekt kombinieren, da er  wie oben schon erwähnt silbrig, grau, pastelliges grün bis ins blaue gehend ist und auch pudrig ist.
  • Ein weiterer großer Pluspunkt bei der Verarbeitung ist die Haltbarkeit des Trendgrün. Dadurch kann er dekorationstechnisch vielseitig eingesetzt werden, ohne das man sich über eine ausreichende Wasserversorgung Gedanken machen muss. So ist es uns Floristen möglich, Hochzeitsdekorationen schon etwas früher bei der Location vorzubereiten ohne das wir uns Sorgen machen müssen, dass die Dekoration darunter leidet.
  • Der Duft des Eukalyptus ist auch ein weiterer positiver Punkt, da dieser angenehm frisch durch die ätherischen Öle duftet. Man braucht aber keine Angst haben, dass der Eukalyptusduft zu intensiv ist, da die ätherischen Öle erst dann freigesetzt werden wenn man die Blätter berührt.
  • Es gibt viele unterschiedliche Sorten des Eukalyptus, die auch untereinander gut kombiniert werden können.
  • Der Eukalyptus ist nicht nur ein Grünersatz, er kann mit den verwendeten Blumen gleichgesetzt werden. Auch preistechnisch ist er mit den Blumen gleichgestellt, dadurch wird er auch dementsprechend von uns verarbeitet, sodass das Trendgrün perfekt zur Geltung kommt
  • Der Eukalyptus ist etwas Hochwertiges und Edles und ist wie schon erwähnt kein Beiwerk sondern ein absoluter Hingucker bei jeder Dekoration.

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen