Feste feiern mit Isabella Teil 2

Die Taufe ist ja das erste kirchliche Fest des neuen Familienmitglieds und die Zeremonie / Messe ist der Höhepunkt des besonderen Tages des Täuflings. Oft wird die Kirche nicht so viel dekoriert, wobei wir finden, dass es ganz schön wirkt, wenn man den Täufling seinen großen Tag mit floralem Schmuck verschönert. Viele wählen die Kirche aus der Heimatgemeinde. Grundsätzlich ist es so, dass ihr die Kirche nach der Größe eurer geladenen Gäste wählen sollt. Sonst kann es passieren, dass die Taufgesellschaft etwas verloren in einer zu großen Kirche wirkt. Außerdem ist die Taufe ja etwas persönlicher und familiäres.

Schon im ersten Blogbeitrag haben wir das Thema Kleidung schon kurz angebrochen. Meistens richten sich die Gäste ja nach der Einladungskarte, in welcher eventuell auch schon kurz erwähnt wird ob es eine traditionelle, ländliche Taufe in Tracht werden soll, oder ob es einen farblich abgestimmten Dresscode für eure Taufe gibt. Nach diesem Thema oder Farbkonzept könnt ihr das Blumenkonzept der Taufe ausrichten.

Blumiger Schmuck für die Taufe

Taufbecken

Manche Kirchen haben das Glück, dass sie über ein eigenes und toll gestaltetes Taufbecken verfügen, welches super dekoriert werden kann, da dieses ja schlichtweg der Mittelpunkt der Taufe ist. Hier bietet sich vor allem ein schöner Taufkranz an, welcher auch als Symbol für das Unendliche (Kreis) angesehen werden kann.

Banksträußchen

Weiterst könnt ihr euch als Eltern oder Taufpaten überlegen, ob ihr, zumindest die ersten Reihen, auch die Kirchenbänke etwas aufhübschen wollt. Hier bieten sich viele unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder wählt man die klassischen Banksträußchen oder man lässt seiner Kreativität freien Lauf. Auf unseren Bildern könnt ihr eine weitere Inspiration sehen, wie man die Kirchenbänke dekorieren kann.

Altarschmuck

Auch der Altar kann mittels eines Blumengesteckes dekoriert werden. Es ist auch eine Überlegung wert, dass man Dekorationselemente wie das Altargesteck so plant, sodass man diese im Anschluss mit in die Location nehmen kann. Auch die schon genannten Banksträußchen könne ohne weiteres mitgenommen werden und als zusätzliche Dekoration wiederverwendet werden.

Schmuck für die Taufkerze

Ganz wichtig ist auch die Taufkerze. Auch diese kann ganz entzückend mit einem kleinen foralen Kränzchen dekoriert werden, was sich super als Ersatz zum klassischen Tüllkränzchen anbietet. Dieses Blumenkränzchen kann man gerne aus haltbaren Blumen gestalten, sodass man dieses dann auch für die Erstkommunion des Kindes wiederverwenden kann.

Lebensbäumchen / Wünschebüchlein

Als Highlight der Taufe kann ja im Vorfeld für die Taufe ein kleines Bäumchen besorgt werden, an  welchem am Tag der Taufe alle Wünsche der Gäste für den kleinen Täufling ihren Platz finden. Solltet ihr die Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen, nicht haben, kann man ja auch ein Wünschebüchlein mit demselben Prinzip für den Täufling gestalten.

Für die Segnung des Lebensbäumchen haben wir für euch eine kleine Textinspiration:

Lieber Täufling, mögest du wachsen wie ein Baum, stark und aufrecht mit festen Wurzeln. Mögest du blühen und gedeihen, Früchte tragen, wenn es Zeit dafür ist und in Harmonie leben mit deiner Umwelt. Mögest du dich von Krisen nicht erschüttern lassen. Denn Stürme des Lebens trotzen und Herausforderungen gelassen überstehen. Mögest du dich in deinem eigenen Tempo entfalten, Kraft ziehen aus Regen, Sonne und Wind – Dich gehalten und geschützt fühlen von der Erde auf der du lebst.

Armbänder / Anstecker

Auch für eine Taufe kann man tolle florale Schmuckstücke wie Armbänder für die Damen und Anstecker für die Herren planen. Diese floralen Stücke können zugleich als kleine Aufmerksamkeit für eure Gäste angesehen werden. Gleichzeitige dienen diese als weitere Aufwertung der gesamten Feier und lässt die gesamte Tauffeier noch etwas wertiger und feierlicher wirken.

Gestaltung der Messe

Fürbitten

Die Fürbitten können ganz individuell gestaltet werden und auch von den Familienmitgliedern der Taufgesellschaft vorgetragen werden. Gerne könne die Fürbitten auch selbst geschrieben werden. Für diejenigen die dann doch nicht so kreativ sind haben wir ein paar Vorschläge. Als kleiner Tipp: Teilt die Fürbitten früh genug zu, so könne sich eure Gäste auf diese einstellen und vorbereiten ohne das noch vor der Messe jemand nervös wird.

Anbei Vorschläge für die Fürbitten für eure Taufmesse

  1. Lieber Gott, ich bitte für alle Kinder auf dieser Welt, denen es nicht so gut geht wie uns. Schicke ihnen Menschen die ihnen Liebe und Geborgenheit schenke damit sie glücklich werden.
  2. Wir bitten für den Täufling: Schenke ihm einen wachsamen Verstand und ein reines Herz, dass er die Fähigkeit hat, sich selber und andere Menschen zu lieben und das Gute in der Welt zu erkennen.
  3. Schenke dem Täufling viele Freunde, die mit ihm lachen und die schönen Momente teilen. Die für ihn aber auch da sind und Trost spenden, wenn er traurig ist
  4. Wir bitten die Herr, lass alle Eltern Zusammenhalt und viel Zeit, Geduld und Verständnis für Ihre Kinder aufbringen. Unterstütze uns und alle, die Verantwortung tragen, dass wir den Kindern eine gute Zukunft und eine lebenswerte Welt gestalten und hinterlassen.
  5. Herr, lass den Täufling gesund bleiben, lass ihn unbesorgt aufwachsen, dass er lernt mit seinen eigenen Augen zu sehen und seinen eigenen Ohren zu hören. Das er sich seine eigene Meinung bildet, sich nicht vom Bösen beeinflussen lässt und seinen eigenen Weg findet.
  6. Herr, lass den Täufling er selbst sein. Lass ihn frei, wild und einzigartig sein. Neugierig und mutig, an Wunder glauben, damit er seinen Weg gehen wird mit Gottes Segen.

Musik

Natürlich ist es so – umso kleiner die Taufgesellschaft, umso kleiner ist die Stimmkraft. Damit nicht nur vom Pfarrer/Diakon gesungen wird, könnt ihr im Vorfeld eine kleine Truppe an Musikern organisieren. Bei der Musikauswahl könnt ihr, natürlich mit Absprache des Pfarrers, kreativ sein. So finden wir, dass das Lied Circel of Life aus König der Löwen super zu einer Taufe passt. Die tolle Musikgruppe “Herzschlag” (Monika-Maria Müller, Anna Silan, Lea Lessiak, Corinna Felder, Sandra Pototschnig) umrahmen jegliche Feiern musikalisch.

Circel of Life

Aus der Musikwahl heraus, ist gemeinsam mit SARA´S die Idee eines Circel of Life für den Täufling entstanden. Dieser  Circel of Life dient dazu, dass man diverse Lebensereignisse auf diesen eingetragen kann. Wie zum Beispiel: Tauftermin, der erste Zahn, dass erste Wort, der erste Schritt und viele weitere wichtige Momente des Täuflings. Dieser Circel of Life ist auch ein super Geschenk für eine Taufe und kann bei SARA´S bestellt werden.

Taufgewand

Das ausgewählte Taufgewand ist bei Doren Design in Wolfsberg entstanden. Das Highlight des Taufgewandes ist hier die Schleife mit dem bestickten Geburts- und Taufdatum. Hier kann man weitere wichtige Daten wie das Datum der Erstkommunion oder der Firmung in Nachhinein auch aufsticken lassen. Das kann man dann so lange weiterführen bis hin zum Hochzeitsdatum. Ist das Taufgewand in Weiß gehalten, ist es gleichzeitig das Taufleinen.

Für die Feier danach, kann ein weitere Outfit gewählt werden, welches ganz individuell nach eurem Geschmack ausgesucht werden kann.

Fotograf

Wenn man tolle und unvergessliche Erinnerungen auch noch Jahre danach bewundern will, soll man auch einen professionellen Fotografen im Vorhinein organisieren. Hier raten wir davon ab, dass die Fotos von einer Lieblingstante oder einem Lieblingsonkel gemacht werden. Oft sind Pfarrer nicht so begeistert, dass Privatpersonen während der heiligen Messe fotografieren, da diese ja im Normalfall mitfeiern sollen und nicht auf der Jagd nach dem besten Foto sein sollen. Profis wissen hier einfach wie sie sich zu verhalten haben und in welchem Bereich sie sich bewegen dürfen und in welchem eben nicht. So könne auch die entscheidendsten und emotionalsten Momente der Taufe festgehalten werden.

Auch Gruppen- und Familienfotos sollten im Vorfeld abgesprochen werden und so ist dieser Prozess gut durchgeplant und es wird auch niemanden vergessen.

Diese tollen Fotos für die Ewigkeit sind entstanden von Tanja und Josef – vielen Dank!

Budget

Hier sollt ihr euch einfach ein Limit setzten, welches ihr gerne für die Taufe aufbringen möchtet und euch auch wert ist. Wir sind der Meinung das eine Taufe der Höhepunkt des neuen Familienmitgliedes ist und deswegen sollte die Taufe auch würdevoll und unvergesslich gefeiert werden. Und so soll sich die Zeit und auch das Budget genommen werden um den kleinen Zuwachs der Familie gebührend zu feiern.

Taufpaten

Paten besorgen nicht nur die Taufkerze, sondern auch eine Taufkette für den Täufling.  Diese soll natürlich auch mit in die Kirche genommen werden und im Zuge der heiligen Messe gesegnet werden.

TIPP:

Wer eine etwas anders gestaltete Messe haben will, kann gerne daran denken, sich einen Diakon zu suchen, da dieser hat oft eine etwas lockerer Einstellung zu der ein oder anderen Idee von euch haben könnte. Natürlich muss auch die Wahl des Diakons mit der örtlichen Pfarre abgesprochen werden.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*

code

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen