Feste feiern mit Isabella Teil 3

Im dritten und letzten Teil der Blogserie zum Thema Taufe geht es um die Wahl der Location und wie diese dekoriert und organisiert werden kann. Welche Fragen auf euch zu kommen stellen wir uns und natürlich gibt es auch wieder der ein oder andere Tipp.

Wahl der Tauf-Location

Die Wahl der Location ist von großer Bedeutung. Je nach Größe der feiernden Gesellschaft sollte auch der Saal/die Location gewählt werden. Je passender man das auf die Anzahl der Personen anpasst umso geringer ist die Chance, dass sich die gesamte Gesellschaft in der Location verliert. Und einer familiären und unvergesslichen Tauffeier steht nichts mehr im Wege. Es stellt sich auch die Frage, ob man einen eigenen Saal anmietet, oder ob es einem nichts ausmacht, dass andere Gäste auch in diesem Saal untergebracht sind.

Natürlich sollte man sich auch weitere Fragen zu Location-Wahl stellen.

Ist es beispielsweise schon eine Location, welche super schöne Tische und Stühle hat, oder muss man sich als Eltern oder Taufpaten noch überlege eigens Möbel für die Feier anzumieten. Für solche Fragen ist die Rotfuchs KG sehr empfehlenswert. Mit angemieteten Möbel kann man einen anfänglich eher schlichten Raum total gut aufwerten und passend zur Feier gestalten.

 

Zusätzlicher Raumschmuck für die Taufe

Für diese Feier gab es zusätzlichen Schmuck in Form von einem floralem Schriftzug aus Eukalyptus. Dieser kann ganz individuell gestaltet werden. Wir finden die Idee des Namens, vor allem für eine Tauffeier, richtig süß. Damit der Schriftzug richtig gut zur Geltung kommt, wurde als Hintergrund ein Spitzenstoff verwendet.

     

Weiteres Highlight war der schwebende Teddybär. Sowohl die kleinen als auch die großen Gäste sind von solchen Deko-Elementen schlichtweg begeistert. Natürlich können die Luftballonen, welche den Teddybären schweben lassen, farblich auf die gesamte Dekoration abgestimmt werden.


Wer den vorherigen Blogbeitrag zur Kirchendekoration gelesen hat, erkennt die Lasercuts natürlich wieder. Hier wurde der Kirchenschmuck (Banksträußchen) mit zur Location genommen und dient als weiteres Element der Raumdekoration. Diese Lasercuts können perfekte kleine Gastgeschenke sein.

Es ist auch ratsam Stehtische miteinzuplanen. So könne eure Gäste zwischen den Menügängen kurz aufstehen, sich mit einem Getränk zu den Stehtischen stellen und einfach die Feier in vollen Zügen genießen. Auch für die Stehtische könne kleine Vasen gestaltet werden.


Ein absolutes Highlight für die kleinen Gäste ist eine eigene Kids-Lounge, wo sie zeichnen und spielen können. Pluspunkt für die Eltern, die Kids sind beschäftig, fühlen sich wertgeschätzt und genießen so wie die restliche Gesellschaft den gesamten Tag der Taufe.

     

Die Tauftafel

Menü ja oder nein? Wieviel Gänge gibt es? Wie wird eingedeckt? Wie werden Servietten gefaltet? Gibt es einen Tischplan? Bei der Planung und Gestaltung der Tafel müsst ihr euch als Eltern einige Fragen stellen. Diese Fragen könne wir euch nicht beantworten, denn jede feiernde Gesellschaft ist anders. Was wir schon machen können ist, dass wir euch die ein oder andere Inspiration zu den einzelnen Punkten geben können.

Servietten

Beispielsweise bei den Servietten gibt es schon so kreative Varianten diese zu falten. Hier wurden Stoffservietten zu einem leichten Knoten geknotet. Dies wirkt sehr modern und edel.

Sitzplan

Es ist auch sehr empfehlenswert bei mittelgroßen Gesellschaften (bei ca. 30 Personen) einen Sitzplan oder Platzkärtchen zu gestalten. Eine tolle Variante von Platzkärtchen ist es, die Namen der Gäste mit einem geeigneten Stift auf die Platzteller zu schreiben. Wir finden, das ist eine simple aber sehr wirkungsvolle Variante. So umgeht man die Platzdiskussionen.

     

Menükarten

Egal ob ein Buffet geplant ist oder nicht, ihr könnt eine Tafel mit dem Menüplan organisieren. Mit diesem Plan in Form von Tafeln kann dann zum Beispiel eine ausgewählte Person durchgehen. Es ist also einmal eine etwas andere Menükarte, die definitiv für eine lockere Stimmung unter den Gästen sorgt.

     

Tischdekoration

Wir sind der Meinung das Feste, wie eine Taufe zum Feiern einladen. Und so soll auch die Tauftafel dementsprechend dekoriert werden. Hauptelement der Dekoration ist der Eukalyptus – natürlich auch bei der Tischdekoration. Zwischen der Eukalyptusgirlande wurden unterschiedliche Vasen integriert. Dadurch das die ausgewählte Location eine so hohe Raumhöhe hat, ist die Wahl der Vasen auf die hohen weißen Vasen gefallen. So wird der Raum ausgefüllt und auf Dekoration, welche an den Raumdecken befestigt werden müsste, kann gänzlich verzichtet werden.

Nette Idee: Plant eure Tischdekoration so, dass ihr die kleinen Sträußchen nach der Feier euren Gästen mitgeben könnt. Jede Omi und Tante freut sich über diese kleine Aufmerksamkeit

 

Viele überlegen die Tauffeier zu Hause zu machen. Ganz ehrlich: Wir raten davon ab. Wir raten auch von dem Stress, dem stundenlangen Kochen für eine größere Gesellschaft und das Bedienen ab! Wenn die Möglichkeit besteht, dass ihr ein größeres Zelt aufstellen könnt, würden wir definitiv ein Catering empfehlen, sodass auch ihr den Tag eures Täuflings genießen könnt. Hier empfehlen wir die Feine Küche Kulterer, welche eure Feier ganz individuell, hochwertig und persönlich plant und auch umsetzt.

Unser allerletzter Tipp und weil wir es einfach nicht oft genug erwähnen können: Das Farbkonzept, in diesem Fall Weiß in Kombination mit Grün, wo Blau als Akzent eingesetzt wird, soll sich durch das gesamte Thema Taufe durchziehen. Von der Einladungskarte über die Kirchendekoration bis hin zur Tischdekoration damit Gesamtkonzept sichtbar ist.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*

code

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen