Der Krimskramsweihnachtsbaum

Alle Jahre wieder… Das alljährliche Problem kennt jeder immer wieder denselben Weihnachtsbaum zu haben. Die selben Kugeln, die selben Farben und Lichter. Um das etwas zu unterbinden und neuen Schwung auf den Weihnachtsbaum zu bekommen ist für euch hier eine richtig coole Idee: der schräge Krimskramsweihnachtsbaum.

Der Krimskramsweihnachtsbaum, den jeder so gestalten kann wie er Lust und Laune dazu hat. Die Idee dahinter ist es alle Laden zu durchstöbern, schauen was man alles überall herumliege hat. Vom Spielzeug der Kinder bis hin zu den Löffel in der letzten hintersten Lade. All dieses tollen Dinge kommt bei uns auf den Baum. Und noch spannender wird es, wenn man Sachen von Oma hat oder eigene Erinnerungen aus dem Kinderzimmer. Vom Teddybären bis hin zu den Kinderbüchern.

Augen auf… Laden auf… Und ab in den Keller…

Jedes Teil lässt sich ganz einfach mit einem Band am Weihnachtsbaum fixieren. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt euren individuellen auf euch zugeschnittenen Weihnachtsbaum gestalten.

Das Foto zeigt unseren Krimskramsweihnachtsbaum, welcher im Casineum Velden ausgestellt war.

 

MEIN TIPP:

Dieser gilt nicht nur für den Krimskramsweihnachtsbaum!

Dekoriert nicht nur den Weihnachtsbaum alleine. Achtet auch darauf, dass auch etwas Dekoration unter dem Baum ist. Sei es eine passende Decke, ein Fell oder einfache Holzscheite die ihr liebevoll unter den Baum gebt. Somit gelingt euch ein toller Abschluss am Boden und euer Weihnachtsbaum wirkt auch gleich viel edler und hochwertiger.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen