Real Wedding: Anja und Adrian

Die schöne Hochzeit von Anja und Adrian möchten wir euch auf keinen Fall vorenthalten. Die Hochzeit der beiden war eine unserer Highlight-Hochzeiten 2017, welche im Hotel Seefels stattgefunden hat. Mit diesem Blogbeitrag möchten wir euch zeigen, wie wichtig eine tolle und professionelle Papeterie auf einer Hochzeit ist. Diese soll natürlich auf das gesamte Hochzeitskonzept (Farben, Blumen, Materialien,…) abgestimmt sein, sodass man ein einzigartiges und wunderschönes Gesamtbild erzielt.

Das Dekorationskonzept der Hochzeit wurde ganz trendig in den Grün-, Braun- und Weißtönen gehalten. Dieses Farbkonzept passte natürlich super gut die Location. Immer wieder betonen wir ja, dass die Dekoration auch auf die Location abgestimmt beziehungsweise angepasst werden sollte.

 

Blumenwahl

Hauptblume der floralen Dekoration war der Eukalyptus. Begonnen beim Kirchenschmuck, bis hin zum Tischschmuck und auch bei dem Brautstrauß. Perfekt auf die Dekoration abgestimmt, wurde auch auf der gesamten Papeterie (Kirchenheftchen, Menükarten, Timeline, Platzkärtchen und so weiter) der Eukalyptus grafisch dargestellt.

Weiteres Blumensortiment

  • Dalien
  • Milchstern
  • Skabiosa
  • Wachsblumen
  • viele weitere unterschiedliche Eukalyptusarten (hängenden, aufstrebenden – was im Mix super toll aussieht)

Tolle Gastgeschenke

Eine entzückende Idee als Gastgeschenke, sind die kleinen Minisukulenten und Kakten, welche wiederum mit passenden kleine Botschaften versehen wurden. Diese kleinen Details verschaffen den Gastgeschenken einen individuellen Schliff wodurch diese einzigartig werden.

Tischdekoration

Die Tischdekoration bestand aus einen Mix von eleganten Kristall- und Goldgefäßen, was das gesamte Farbkonzept toll unterstützte und den eleganten Stil nochmals hervorhob.

Den Aufmerksamen unter euch ist es bestimmt schon aufgefallen – ja Centerpieces sind wieder modern. Die mittelpunktbezogenen Gestecke sind wieder im Trend und werden durch kleine zusätzliche Vasen und  einzelne Kerzen am Tisch neu interpretiert. Somit wird eine neuen und modernen Variante der Centerpieces präsentiert.

MEIN TIPP

Wem die tollen Fotos der Papeterie gefallen und mit dem Gedanken spielt so eine professionelle Papierware für seine Hochzeit will, können wir Anja Auer schwerstens empfehlen, da sie alles ganz individuell auf jede Hochzeit passend abstimmt und so ziemlich alles super schön grafisch aufbereitet.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen