Valentinstag – Die rote Rose

Die rote Rose wird immer das Symbol der Liebe sein und ist somit für den Valentinstag die beliebteste Blume. Und natürlich machen unsere Männer uns Frauen mit Rosen eine große Freude. Um den Valentinsstrauß etwas individueller und persönlicher gestalten zu wollen, kann man die rote Rose mit anderen Blumen kombinieren. Hier sind den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt, ob es nun die Lieblingsblume der Frau ist, oder ob man eine bestimmte Farbkombination will…

Bei unseren tollen Strauß haben wir zu den klassischen roten Rosen auch andersfärbige Rosen dazu kombiniert haben. Wir haben uns an ein rosa und pinkes Farbkonzept gehalten, wo die rote Rose toll hervorsticht und richtig super wirkt. Weiters haben wir haben den Valentinsstrauß zusätzlich mit einer schönen und farblich passenden Masche dekoriert, was auch toll aussieht wenn der Strauß dann in der Vase steht und die Masche als Dekorationselement auffällt.

 

Liebe Männer, Liebe Frauen,

ja auch Frauen können ihren Liebsten (bester Freundin, Mama,…) ein schönes Valentinsgeschenk bereiten. Da man am Valentinstag selber kaum mehr Zeit hat eine tollen Blumenstrauß zu besorgen, sollte man diesen am besten vorbestellen. So wird von uns ganz stressfrei ein individueller, einzigartiger und persönlicher Blumenstrauß zusammengestellt.

 

Mein Tipp:

  • Wo versteckt man den Valentinsstrauß am besten? Bitte nicht im Auto oder im Freien wo der Strauß abfrieren könnte.
  • Wo lagere ich den Strauß am besten zwischen? Am besten in einem kühleren Raum in der Wohnung beziehungsweise im Haus.
  • Den Strauß unbedingt mit Wasser versorge! Man will ja einen tollen Strauß verschenken, wo alle Blumen noch frisch und in voller Blüte sind.
  • Will ich auch gleich die passende Vase mitverschenken? Die passende Vase wertet den Blumenstrauß nochmals auf.

 

Wenn wer sich noch mehr für den Valentinstag einfallen lassen will…

Schon mit einfachen Handgriffen kann man einen netten Tischschmuck vorbereiten und mit dem Liebsten / der Liebsten ein Frühstück, Mittagessen oder ein tolles Abendessen planen. Den Tisch kann man zusätzlich mit ein paar Kerzen, dem Valentinsstrauß und ein paar Blütenblätter toll gestalten und seinen Lieblingsmensch damit überraschen.

Eine tolle Idee ist es Schokoherzen nicht in der Verpackung zu verschenken, sondern man kann diese in eine kleine Schüssel geben und zum Beispiel mit dem Frühstück mitservieren, oder auch auf eine andere Art und Weiße nett verpacken.

Weitere Ideen für den Valentinstag findet ihr auf unserer Homepage.

Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag!

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*